Fotos: Firat Bagdu
Sheila Mysorekar
Sie wuchs in Indien und Deutschland auf und lebt in Köln.
Studium in Köln und London. Arbeit als Journalistin (Politik/Wirtschaft),
unter anderem in Jamaika, Indien, den USA und vielen Ländern Südamerikas.
11 Jahre als freie Korrespondentin für die ARD in Argentinien.
Sie arbeitet als Trainerin für konfliktsensitiven Journalismus und Beraterin
für Medien in Post-Konflikt-Staaten, vor allem in Nordafrika - insbesondere
Libyen - und dem Nahen Osten.
Momentan koordiniert sie ein Medienprojekt der UNDP und der
Deutschen Welle für den Südsudan.
1.Vorsitzende der   Neue Deutsche Medienmacher